Moosach brauchte einen neuen Maibaum!

Da waren wir natürlich dabei und haben eine Maibaumnachtwache übernommen.

Von Sonntagnachmittag bis Montag früh hieß es Toast machen, Getränke verkaufen, für gute Laune sorgen und natürlich auf den Maibaum aufpassen! Nachdem die letzten Gäste das Maibaumstüberl verlassen hatten hieß es für uns durchhalten! So eine Nacht kann ganz schön lang werden! Aber wir hielten uns mit Bewegung fit und schrecken damit auch die in der Nähe wartenden Maibaumdiebe ab!